Passionsfrucht-Joghurt mit Vanille-Honig

Zutaten (für 8 Personen):

  • 8 Passionsfrüchte
  • 1 Bio-Orange
  • 200 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Akazienhonig oder Kastanienhonig (flüssig)
  • 800 g griechischer Sahnejoghurt
  • 200 g gemischte Nusskerne
  • 60 g Pistazien
  • Minzblättchen

Zubereitung:

  1. Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtmark herausschaben, durch ein feines Sieb streichen.
    Orange waschen, mit einem Zestenreißer Juliennestreifen abziehen, zugedeckt beiseite stellen.
    Frucht auspressen. Zucker schmelzen. Passionsfruchtmark und Orangensaft dazu geben, 5 Minuten einköcheln lassen. Zugedeckt beiseite stellen.
    Nüsse grob hacken und beiseite stellen.
  2. Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herausschaben.
    Beides mit dem Honig leicht erwärmen, beiseite stellen.
  3. Zum Servieren:
    Joghurt mit dem Passionsfruchtsirup abschmecken, in Gläser füllen.
    Nüsse grob hacken und darüber streuen.
    Vanille-Honig darüber träufeln.
    Mit Pistazien, Orangen Julienne und Minzblättchen garniert servieren.

Position 1 kann schon am Vortag vorbereitet werden.

Vorbereitungszeit    30 Minuten
Zubereitungszeit      20 Minuten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.